sbt-bonn01

In diesem Kurs, der die Ergebnisse ihrer Arbeit über das Emotionale Feld direkt aufgreift, geht es darum, wie sie die vitalisierende Kraft der Emotionen nutzen können, um ihre Ziele punktgenau zu erreichen.

Hierzu definieren sie zunächst konkrete Projekte, an denen sie arbeiten möchten und entscheiden sich dann für diejenigen Emotionen, deren Wirkungsweise sie bei der Zielerreichung nutzen können. Bei der Entwicklung der konkreten Verhaltenspläne werden zunächst passende Haltungsziele erarbeitet, um ausreichend „Aufbruchstimmung“ für den Schritt über den Rubikon zu erzeugen.  Anschließend wird der erarbeitete Plan über Embodimentechniken auf Passgenauigkeit geprüft und über erlenisaktivierende Methoden erprobt.